Tarifrechner Energie

Stromkosten senken jetzt! Keine Vorkasse oder Paketpreise!

In 3 Schritten zum Anbieterwechsel: Stromtarife sofort online vergleichen, den billigsten Versorger finden, Vertrag abschließen und Geld sparen.

Mit dem Tarifrechner Energie kostenlos Anbieter für
Strom wechseln und Kosten senken. Hier wird es für
Sie jetzt günstiger!

Tarifrechner Hotline
0 341 - 1 247 197

E-Mail an den Tarifrechner


3 Schritte zum Vertrag

Mit dem Tarifrechner Energie der Kilowatthandel AG ermitteln Sie Ihre Sonderkonditionen von Vattenfall. Als Verbandsmitglied kommen Sie in den Genuss exklusiver Vorteile: Sie profitieren von den günstigen Vattenfall-Stromtarifen.

Mit Vattenfall, dem zuverlässigen Partner rund um das Thema Energie, sparen Sie bares Geld und sichern sich zugleich den Verbandsstrom mit Dauervorteil - fair, zuverlässig, günstig! Sie möchten Strom aus 100 % regenerativen Energien? Kein Problem! Dann wählen Sie den Tarif Profi Natur12 Strom und sparen auch hier!

Die Vorteile Ihres Verbandstarifes Easy Strom auf einen Blick:

  • niedriger Grund- und Verbrauchspreis
  • keine Vorauskasse, keine versteckten Kosten
  • flexibel: Der Vertrag ist monatlich kündbar.
  • Erstklassiger Kundenservice: Seit über 100 Jahren vertrauen Kunden auf die Kompetenz von Vattenfall in der Energieversorgung.

Einfacher Anbieterwechsel - so funktioniert es:

Geben Sie Ihre Postleitzahl und den Jahresverbrauch ein! Unter der Einstellung "Gewerbe" erhalten Sie eine Übersicht, welches Einsparpotenzial Sie mit dem Vattenfall-Verbandstarif erzielen können.

Kilowatthandel ist seit mehr als 14 Jahren im Energiemarkt tätig - nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung!

Der Tag an dem die Stromlieferung über den neuen Anbieter beginnt. Planungssicherheit bei Vertragsabschluss wird im wesentlichen durch eine Garantie der Preise ermöglicht. Idealerweise wird der Preis über die gesamte Vertragslaufzeit garantiert. Syn.: Stromlieferant, Stromversorger, Stromanbieter Der Anbieter verlangt bei Vertragsschluss, dass der Kunde die Stromkosten bspw. für ein Jahr bereits circa acht Wochen vor Versorgungsbeginn zahlt. Dazu muss man seinen zukünftigen Stromverbrauch schon sehr genau kennen. Wer doch mehr verbraucht als geplant, muss teuer dazu kaufen. Verbraucht man weniger, gibt es aber kein Geld zurück. Eine vierteljährlicher Zahlweise ist möglich, allerdings nur mit Preisaufschlag. Die Verbraucherzentrale weist darauf hin, dass bei einer Insolvenz des Versorgers dem Verbraucher der Totalverlust seines gezahlten Geldes droh